Startseite
Gesundheit
Arzt und Patient
Medikamente und Co
Gesetzlich versichert
Privat versichert
Service
Webmastertools
Impressum
Sitemap
News:    

Wellness heißt Urlaub das ganze Jahr

WellnessFitnessstudios, Thermalbäder, Gesundheitsmasken und Entspannungskurse. Noch nie war der Ruf nach körperlichem Wohlbefinden größer. Viele haben verstanden, dass sie sich für ihre eigene Gesundheit aktiv einsetzen müssen. Bewegung Ernä und Entspannung, das alles gehört dazu – und Wellness ist das Zauberwort, das alle drei Bereiche in Einklang bringt.

Es ist ein grausiger Moment. Der Urlaub im warmen Süden ist vorbei. Das Flugzeug soeben gelandet. Der Himmel schüttet den gesamten Regen der letzten drei Wochen aus. Der Wind weht böig.Zum Glück sind die Sonnenstrahlen der warmen Sonne noch auf der Haut zu spüren. Die Kleidung riecht noch nach salziger Meeresluft. Nur leider: Hier spürt man rein gar nichts von der Entspannung des Urlaubs.Gerade beim Versuch den Koffer vom Fließband zu fischen, reißt der Griff. Auf der inzwischen mürrischen Suche nach einem Taxi, schnappt der Vordermann das letzte gerade weg. Am liebsten möchte man umkehren, zurück in den Urlaub. Der Alltagsstress hat wieder begonnen.

Doch genau das muss nicht sein. Auch wenn der Urlaub wohl immer etwas Besonderes bleiben wird, so ist es dennoch möglich, auch außerhalb der schönen Tage zur Ruhe zu kommen und zu entspannen. Wellness heißt das Zauberwort, mit dem man zur inneren Ruhe finden kann. Das geht nicht von heute auf morgen, ist aber möglich, wenn man sich Zeit für sich selbst nimmt.

Schon vor 300 Jahren

Eine Neuerscheinung ist Wellness nicht. Schon vor 300 Jahren taucht der Begriff in der Literatur auf. Wirklich durchgesetzt hat er sich allerdings erst in den fünfziger Jahren durch den amerikanischen Arzt Albert L. Dunn. Dieser zeigte, dass eine gesunde Lebensweise enorme Vorteile mit sich bringt. Für die Menschen bedeutete dies fortan: Gesundheit ist kein Geschenk, das es nur anzunehmen gilt, für Gesundheit muss man auch etwas tun.


Wellango.de für Ihre Gesundheit

Dieser Gedanke ist heute in Zeiten leerer Gesundheitskassen aktueller denn je. Wellness ist wieder ein großes Thema. Das Wort, zusammengesetzt aus well (= englisch, gut) und Fitness verrät die Schlichtheit der Formel: Wer etwas für seine eigene Körpergesundheit mit Hilfe von Bewegung und Ernä tut, wird sich „well“, also gut fühlen.

Fünf Bereiche werden zu Wellness gezählt: 1. Ernä 2. Fitness 3. Körperpflege, 4. Umgang mit Stress und 5. Positives Selbstwertgefühl. Wellness geht damit über die rein physische Gesundheit hinaus und kümmert sich vor allem auch um das psychische Wohlbefinden. Das Zusammenspiel beider Bereiche führt letztendlich zur Wellness Im Folgenden zeigen wir Ihnen fünf Schritte, wie Sie sich wirklich gut fühlen können.

 

 

 
Suche

Krankenkassenrechner
Vergleichen Sie alle gesetzl. Krankenkassen in Ihrem Bundesland

Anzeigen
Startseite arrow Gesundheit arrow Wellness arrow Wellness heißt Urlaub das ganze Jahr  08:27    22.11.2017