Startseite
Gesundheit
Arzt und Patient
Medikamente und Co
Gesetzlich versichert
Privat versichert
Service
Webmastertools
Impressum
Sitemap
News:    

Was tun gegen Asthma?

Image Wichtig bei einem Anfall ist, die Ruhe zu bewahren und die vom Arzt verschriebenen Medikamente einzunehmen. Diese sollten natürlich immer griffbereit mit sich geführt werden. Mit den heutigen Medikamenten lässt sich Asthma inzwischen sehr gut behandeln.

 Trotzdem sterben in Deutschland pro Jahr etwa 6000 Menschen an Asthma Der Grund ist, dass die Ratschläge des Arztes nicht eingehalten werden. Oft kommt es vor, dass verschiede Präparate zusammen eingenommen werden müssen, dies kommt auf den Schweregrad der Erkrankung an. Am häufigsten dabei wird der Wirkstoff mit einem Spray direkt in den Mundraum gesprüht und wirkt so direkt an den gereizten Bronchien.

Wichtig ist auch, eine gute Asthmakontrolle zu betreiben. Dies geschieht mit dem so genannten Peakflowmeter, das von Zeit zu Zeit benutzt werden sollte. Hiermit kann regelmäßig die Atemstromstärke beim Ausatmen gemessen werden. Diese Aufzeichnung nimmt man nun zum nächsten Arztbesuch mit und so kann die Schwere des Asthmas neu beurteilt werden und die Art und Umfang der Medikamente immer angepasst werden. Außerdem versucht der Arzt mit Allergietest herauszufinden, auf welche Substanzen ein Patient empfindlich reagiert. Dies kann er durch etwa Hauttest in Erfahrung bringen.

Entspannung als Ergänzung

Neben Medikamenten ist Entspannung sehr wichtig. Diese kann etwa durch autogenes Training erreicht werden. Zwar ist ein solches Training nur eine Ergänzung zu den Medikamenten, aber da Stress eine der Hauptursachen für Asthma darstellt, sollte man dies nicht unterschätzen. Ein weiterer Schritt hin zu einem Leben ohne diese Krankheit kann ein Asthma-Tagebuch sein. Hier verzeichnet man alle Anfälle und kann gemeinsam mit dem Arzt die Situation noch einmal rekapitulieren.


Autor: Michael Handel

Buchtipp:
Asthma - Mehr wissen, besser verstehen. Alles über Auslöser, Formen und die wirksamsten Therapien 
von Tibor Schmoller und Andreas Meyer

 

 
Suche

Krankenkassenrechner
Vergleichen Sie alle gesetzl. Krankenkassen in Ihrem Bundesland
Jetzt zuzahlungsfrei
3864 Medikamente.  Stand: 18.10.2017   Finden Sie jetzt Ihr Medikament.
Name oder PZN: 
Anzeigen
Startseite arrow Gesundheit arrow Allergie & Asthma arrow Was tun gegen Asthma?  05:34    18.11.2017