Startseite
Gesundheit
Arzt und Patient
Medikamente und Co
Gesetzlich versichert
Privat versichert
Service
Webmastertools
Impressum
Datenschutz
Sitemap
News:    

Peter Kaetsch - Vorstand der BIG direkt über die Prämienzahlung 2013 und das Direktprinzip

Im Interview: Peter Kaetsch - Vorstand der BIG direkt gesund1. November 2012

Die BIG direkt gesund ist die erste und einzige Direktkrankenkasse unter den gesetzlichen. Im kommenden Jahr wird sie zum ersten mal eine Prämie von 100 Euro ausschütten. BIG-Vorstand Peter Kaetsch erklärt im Interview diesen und weitere Vorteile für die Versicherten.

 

krankenkassenRATGEBER: Die BIG direkt gesund hat sich zur Zahlung einer Prämie in 2013 an ihre Mitglieder entschlossen. Wer hat Anspruch auf diese Rückvergütung und auf welchem Weg wird das Geld ausgezahlt werden ?

Anspruch haben alle beitragszahlenden Mitglieder und Neumitglieder der BIG. Und das Besondere dabei: Alle, die schon lange Mitglied sind, brauchen nichts zu tun und erhalten im nächsten Jahr einen Scheck über die volle Prämie.
Wir werden in jedem Fall ein einfaches und direktes Modell anbieten – ohne weitere Bedingungen.

krankenkassenRATGEBER: Als Direktkrankenkasse halten sie die Selbstverwaltungskosten vergleichsweise gering.
Wie können ihre Versicherten davon, neben der begrüßenswerten Prämie, profitieren ?


Das Konzept als Direktkrankenkasse sichert unseren Kunden tatsächlich grundsätzlich Vorteile: So hat die BIG schon immer – neben dem Preisvorteil – ein sehr gutes Angebot an zusätzlichen Leistungen, das wir kontinuierlich ausbauen.
Von Anfang an haben wir beispielsweise alternative Heilmethoden wie Akupunktur und Homöopathie bezahlt. Wir bieten kostenfreie Reiseschutzimpfungen, zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen, professionelle Zahnreinigung, ein Burnout-Programm oder auch die Kostenübernahme bei Osteopathie.

Zur Prämie kommen lukrative Wahltarife hinzu, bei denen bis zu 900 Euro gespart werden können. Und unser Bonus-Programm „BIGtionär“, das diejenigen belohnt, die sich um ihre Gesundheit kümmern: Mit Baby-Bonus und der Nutzung unserer Vorsorge- und Präventionsangebote sind da schnell bis zu 350 Euro zusätzlich drin.

krankenkassenRATGEBER:  Vor wenigen Wochen sind die Fusionsgespräche zwischen der BIG und einer großen Betriebskrankenkasse ohne Ergebnis beendet worden. Ist damit das Thema Zusammenschluss mit anderen Kassen vom Tisch?

Wachstum ist ein Unternehmensziel der BIG. Sowohl organisch, also aus eigener Kraft, als auch – wenn es passt – durch eine Fusion. Doch dann muss es in allen Bereichen stimmen. Für Gespräche bleiben wir deshalb grundsätzlich offen.

krankenkassenRATGEBER: Welche Möglichkeiten sehen Sie als Vorstand derzeit und in Zukunft speziell für das Modell einer Direktkrankenkasse,  Akzente im Wettbewerb der Kassen zu setzen ?    

Eine Direktkrankenkasse bietet zunächst natürlich erstmal alles, was eine „normale“ Kasse auch bietet. Der absolute Vorteil ist aber: wir sind schnell. Angefangen beim Kontakt mit unseren Kunden, der an jeder Stelle und zu jederzeit absolut direkt stattfindet. Oder bei Entscheidungen, die durch die Konzentration des gesamten Unternehmens an einem Standort bis zur höchsten Ebene direkt getroffen werden können. Das ist ein absoluter Servicevorteil für unsere Kunden.
Das zweite Thema, das gerade wir als Direktkrankenkasse belegen, ist unsere Social Media Kompetenz. Wir wurden mehrfach als Testsieger in diesem Bereich ausgezeichnet und gehen hier immer wieder neue Wege, um den Austausch und die Kommunikation mit unseren Versicherten zu suchen.

 

Im Krankenkassentest 2013 von krankenkasseninfo.de erhielt die BIG direkt gesund die Note 1,3 ( sehr gut ). Bewertet wurden neben Servicequalität und Erreichbarkeit vor allem das Angebot an freiwilligen Zusatzleistungen.

Zum ausführlichen Testergebnis


Informationen zur BIG direkt gesund anfordern 

 

 


 
Weitere Berichte zum Thema:.

 
Suche

Anzeigen
Startseite arrow Gesetzlich versichert arrow Im Interview arrow Peter Kaetsch - Vorstand der BIG direkt über die Prämienzahlung 2013 und das Direktprinzip  09:59    20.03.2019