Startseite
Gesundheit
Arzt und Patient
Medikamente und Co
Gesetzlich versichert
Privat versichert
Service
Webmastertools
Impressum
Sitemap
News:    

Patientenrechte

Selbstbestimmt handeln für die Gesundheit - Patientenrechte kennen, wahrnehmen und durchsetzen

ImageUnter Patientenrechten versteht man die Rechte von Patienten gegenüber Ärzten und weiteren Beteiligten des Gesundheitswesens, die im Rahmen von Behandlungen eine Rolle spielen und entsprechend gesetzlich geregelt werden. Politisch sind sie als Teil der Menschen- und Bürgerrechte zu verstehen. Wie in allen anderen gesellschaftlichen Bereichen kann auch im Gesundheitswesen die Demokratie nicht ohne den mündigen Bürger funktionieren. weiter …
 

Wenn Götter in Weiß Fehler machen. Was tun bei Behandlungsfehlern?

RollstuhlDer Besuch beim Arzt ist nur selten angenehm. Doch da mit der Konsultation eines Arztes meisten Genesung einher geht, ist der Arztbesuch ein unabdingbare Notwendigkeit. Doch was passiert, wenn jene Besserung nicht eintritt?

Ursachen hierfür könnten einerseits körperliche Beschwerden und Probleme sein, doch auch ein Fehler bei der Behandlung durch den Arzt können die erhoffte Genesung bremsen.

weiter …
 

Patientenrecht & Krankenversicherung - Was hat sich durch die Gesundheitsreform geändert ?

ImageEine Reihe gesetzlicher Erlasse regelt die Rechte von Patienten gegenüber der gesetzlichen Krankenversicherung Genauso wie der Arzt über die Behandlung zu informieren hat, muß die Krankenkasse den Patienten individuell über die Leistungen der GKV beraten.
Zu diesen Informationspflichten der Sozialleistungsträger gehört auch eine Aufklärungspflicht über alle Rechtsfragen. weiter …
 

Rechtshilfe für Patienten im Schadensfall - Zahlen und Fakten

ImageDas Medizinrecht in Deutschland besteht aus einer Vielzahl von Einzelgesetzen und Normen, die einerseits den Arzt und andererseits den Patienten betreffen. Spezialnormen für das Arzthaftungsrecht gibt es nicht. Es gelten die allgemeinen Haftungsgrundsätze des Zivilrechts. Patienten können im Rechtsstreit Ansprüche aus dem jeweiligen Behandlungsvertrag einklagen oder eventuell erlittenen Schaden geltend machen. weiter …
 

Verdacht auf Behandlungsfehler? So gehen Sie vor!

NarbeEinen Behandlungsfehler zu entdecken ist nicht ganz einfach. Denn zwischen Arzt und Patient besteht ein entscheidendes Ungleichgewicht: Ärzte haben einen deutlichen Wissensvorsprung gegenüber Ihres Patienten sie wissen mehr über Krankheiten, Diagnostiken und Genesungsverläufen. Daher muss man Gespräche mit dem Arzt genau dokumentieren und sich ggf. Hilfe holen.

Laut aktueller Rechtssprechung muss der Patient den Behandlungsfehler und den daraus entstandenen Schaden nachweisen. Daher ist es wichtig, alle Rechnungen über Kosten, die entstanden sind, aufzubewahren.

weiter …
 

Weitere juristische Möglichkeiten

NotfallUm jedoch jegliches Kostenrisiko zu vermeiden, kann man über die eigene  Krankenkasse ein kostenfreies medizinisches Gutachten durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK) erstellen lassen. Dies ist jedoch nur möglich, wenn die ärztlichen Dokumentationen vorgelegt werden können.

weiter …
 

 
Suche

Krankenkassenrechner
Vergleichen Sie alle gesetzl. Krankenkassen in Ihrem Bundesland
Hausarztprogramme
48 Krankenkassen bieten Hausarztprogramme an!
Ist Ihre Kasse dabei?
Alle Vorteile auf einen Blick:
Anzeigen
Startseite arrow Arzt und Patient arrow Patientenrechte  00:18    18.11.2017