Startseite
Gesundheit
Arzt und Patient
Medikamente und Co
Gesetzlich versichert
Privat versichert
Service
Webmastertools
Feedback
Impressum
Sitemap
News:    
AktuellGesundheitArzt + PatientMedikamenteGKVPKVLeserfragen

Umweltbundesamt: Radioaktive Strahlung erreicht Europa

23.03.2011,

Das Umweltbundesamt erwartet dieser Tage auch in Mitteleuropa eine erhöhte Strahlenlast durch die Nuklearkatastrophe von Japan. Der Leiter einer Messstation des Umweltbundesamtes, Erich Wirth, hat gegenüber dem MDR erklärt, dass in Kalifornien und Island erhöhte Radioaktivität gemessen wurde. Von dort sei es nicht mehr weit bis Mitteleuropa, so Wirth. Allerdings würden die Werte sehr niedrig sein.

Inzwischen gelten strenge Einfuhrverbote für Lebensmittel aus Japan in die USA. Milch und  Milchprodukte, Gemüse und Obst aus den Präfekturen Fukushima, Ibaraki, Tochigi und Gunma dürften nur noch eingeführt werden, wenn vorher eine Radioaktivitätsmessung durchgeführt werde.

Frankreich hat sich gegen ein totales Importverbot für Lebensmittel aus Japan ausgesprochen und stattdessen die EU-Kommission zu «systematischen Kontrollen aller frischen Lebensmittel» aus Japan aufgefordert. 




Weitere News zum Thema
Weiter Bericht zum Thema

 
Suche

Krankenkassenrechner
Vergleichen Sie alle gesetzl. Krankenkassen in Ihrem Bundesland
Kasse der Woche
zum Test HIER klicken
Anzeigen
Startseite arrow Gesundheit arrow News  20:54    17.12.2014