Startseite
Gesundheit
Arzt und Patient
Medikamente und Co
Gesetzlich versichert
Privat versichert
Service
Webmastertools
Impressum
Sitemap
News:    

Hyaluronsäure - nicht nur in der Schönheitsmedizin ein Thema

Hyaluronsäure  findet unter anderem in Gesichtscremes VerwendungHyaluronsäure erfüllt im Körper viele wichtige Funktionen. So wirkt dieser Stoff als Schmiermittel für Gelenke, unterstützt die Wasserspeicherung im Körper, sorgt für mehr Druckbeständigkeit und ermöglicht den Zellen die Wanderung, indem er die Wege "freihält".




Außerdem verfügt der Stoff über verschiedene Funktionen im Gehirn und interagiert mit unterschiedlichen Rezeptoren. Durch die unterschiedlichen Funktionen erlangt Hyaluronsäure eine immer größer werdende Bedeutung bei der Bekämpfung von Erkrankungen, wie z.B. multipler Sklerose.


Woraus wird Hyaluronsäure gewonnen?


Hyaluronsäure befindet sich im Körper aller Wirbeltiere. Gewonnen wird der Stoff aber in vielen Fällen aus Hahnenkämmen. Eine weitere Gewinnungsmöglichkeit ist die biotechnologische Herstellung aus Streptokokken-Kulturen. Menschen, die auf Vogelproteine allergisch reagieren, sollten also ihren Arzt darüber informieren, wenn eine Behandlung mit dieser Säure in Betracht gezogen wird. In solchen Fällen wird der Arzt auf biotechnologisch hergestellte Hyaluronsäure zurückgreifen.

Einsatzmöglichkeiten in der Humanmedizin


In der Humanmedizin wird Hyaluronsäure vielfach angewendet. Hauptsächlich dient der Stoff aus Hahnenkämmen als Schmiermittel für Gelenke. Patienten, die an Arthrose leiden, bekommen Hyaluronsäure-Präparate in die erkrankten Gelenke gespritzt. Ebenso ist der Einsatz bei Facettengelenksarthrose möglich. Hier wird das Präparat zwischen die Bandscheiben mittels einer Spritze punktgenau eingebracht. Diese Art der Behandlung nennt man in der Medizin Facetteninfiltration. Neben diesen therapeutischen Ansätzen ist das Mittel auch Bestandteil von einigen Nasensprays und Augentropfen, die gegen trockene Augen Anwendung finden.


Einsatzmöglichkeiten in der Schönheitsmedizin und der Kosmetik

Der Einsatz von Hyaluronsäure ist in der Schönheitsmedizin nicht neu. Sie wird verwendet, um Falten zu unterspritzen und so die Haut zu glätten, außerdem ist es möglich, damit die Gesichts- und Körperkonturen ästhetisch anzupassen. In der Kosmetik findet Hyaluronan seit einiger Zeit Verwendung in Gesichtscremes, die Faltenreduzierung versprechen. Durch die regelmäßige Anwendung dieser Cremes wird die Haut mit Hyaluronsäure geringfügig angereichert und wirkt so glatter und ebenmäßiger.

 

Hyaluronpräparate - aus der Apotheke, oder aus der Drogerie?

Seit vielen Jahren existieren verschiedene Präparate auf dem Markt. Zum Teil sind diese für medizinische Anwendung gedacht, andere zählen zu den Nahrungsergänzungen. Medizinische Hyaluronsäure ist verschreibungs- und apothekenpflichtig. Die Verabreichung darf ausschließlich vom Fachpersonal erfolgen. Anders sieht es aus mit Präparaten zur Nahrungsergänzung. Verschiedene Präparate, in der Regel in Form von Kapseln sind frei verkäuflich und so in Drogerien erhältlich . Meist werden diese als Gelenk-Kapseln angeboten. Neben anderen Wirkstoffen findet sich in diesen Kapseln Hyaluronan. Die Dosierung erfolgt nur in sehr geringen Mengen, daher ist die Anwendung unbedenklich. Hyaluronsäure verfügt über viele positive Eigenschaften, dennoch sollte erwähnt werden, dass es sich hierbei trotz allem um einen medizinischen Wirkstoff handelt. Der Einsatz solcher Mittel sollte unbedingt erst nach Absprache mit einem Arzt erfolgen. Da in einigen Fällen die Wirksamkeit bisher nicht lückenlos bestätigt werden konnte, ist es möglich, dass die gesetzlichen Krankenkassen die Kosten für eine Behandlung nicht übernehmen.

 

 

 
Suche

Krankenkassenrechner
Vergleichen Sie alle gesetzl. Krankenkassen in Ihrem Bundesland
Jetzt zuzahlungsfrei
3864 Medikamente.  Stand: 18.11.2017   Finden Sie jetzt Ihr Medikament.
Name oder PZN: 
Anzeigen
Startseite arrow Gesundheit arrow Haut, Haar, Hygiene arrow Hyaluronsäure - nicht nur in der Schönheitsmedizin ein Thema  15:51    24.11.2017