Startseite
Gesundheit
Arzt und Patient
Medikamente und Co
Gesetzlich versichert
Privat versichert
Service
Webmastertools
Impressum
Sitemap
News:    

Hörschäden: Nicht nur ältere Menschen sind betroffen

Eine Beeinträchtigung des Hörens entsteht meist erst im Alter, aber auch junge Menschen können von von Hörschäden betroffen sein. Die Ursachen dafür reichen von Entzündungen und Infektionen im Bereich des Innenohrs bis hin zu angeborenen Defekten. Aber auch regelmäßige, langanhaltende Lärmbelastung (z.B. durch zu laute Musik) kann die Ohren schädigen. Ungefähr ab dem fünften Lebensjahrzehnt nimmt das Hörvermögen häufig aufgrund physiologischer Altersprozesse ab, man spricht von der sogenannten „Altersschwerhörigkeit“. Die einz wirksame Behandlung ist die Verwendung eines Hörgerätes. Alles rund um das Thema Schwerhörigkeit erfahren Sie in dieser Rubrik.
 

 
Suche

Jetzt zuzahlungsfrei
3864 Medikamente.  Stand: 18.10.2017   Finden Sie jetzt Ihr Medikament.
Name oder PZN: 
Anzeigen
Startseite arrow Gesundheit arrow Schwerhörigkeit arrow Hörschäden: Nicht nur ältere Menschen sind betroffen  03:40    18.11.2017