Startseite
Gesundheit
Arzt und Patient
Medikamente und Co
Gesetzlich versichert
Privat versichert
Service
Webmastertools
Impressum
Sitemap
News:    

Zusatzbeitrag vergleichen: Welche Kassen sind am günstigsten ?

Klicken Sie einfach in der Liste oder auf der Karte auf Ihr Bundesland und vergleichen Sie die Tarife der dort zugelassenen gesetzlichen Krankenkassen:
beitragsrechner:Schleswig Holstein Beitragsrechner: Mecklenburg Vorpommern Beitragsrechner: Hamburg Beitragsrechner: Bremen Beitragsrechner: Niedersachsen Beitragsrechner: Berlin Beitragsrechner: Brandenburg Beitragsrechner: Nordrhein-Westfalen Beitragsrechner: Sachsen-Anhalt Beitragsrechner: Hessen Beitragsrechner: Thüringen Beitragsrechner: Sachsen Beitragsrechner: Rheinland-Pfalz Beitragsrechner: Baden-Würtemberg Beitragsrechner: Bayern

Berichte: Ausführliche Informationen zur gesetzlichen Krankenversicherung

Hunderte City-BKK-Versicherte wurden von einem Wechsel abgehalten

City BKK- Versicherte werden abgelehntSie sind überall in den Medien präsent und bereits Stiftung Warentest beobachtet die Probleme, die ehemalige City-BKK-Versicherte beim Krankenkassenwechsel haben. Mit fadenscheinigen Gründen werden vor allem chronisch Kranke und ältere Menschen von anderen Krankenkassen abgelehnt. Das Bundesversicherungsamt drohte bereits mit Konsequenzen für Kassenvorstände, die eine Verhinderung des Beitritts billigen.

weiter …
 

Insolvenz einer Krankenkasse – was muss der Arbeitgeber beachten?

ImageDie Krankenkasse City BKK wird zum 1. Juli geschlossen und auch die BKK für Heilberufe scheint kurz vor der Insolvenz. Viele Versicherte der City BKK suchen aktuell nach einer neuen Versicherung. Doch was müssen Arbeitgeber beachten, wenn ihre ArbeitnehmerInnen über eine Krankenkasse versichert sind, die geschlossen wird?

weiter …
 

Bürgerversicherung: Konkrete Vorschläge im SPD-Konzept

Image12. Februar 2013

Im Dezember 2011 verabschiedete der SPD-Parteitag den Beschluss Nr. 59 zur Gesundheitspolitik. Darin finden sich unter anderem auch die politischen Zielsetzungen der Sozialdemokraten zur Bürgerversicherung. Dieses System soll nach dem Willen der SPD das jetzige Modell ablösen.
weiter …
 

Dr. Helmut Platzer, Chef der AOK Bayern, zum Hausarztprogramm, drohenden Zusatzbeiträgen und der eGK

Image08.04.2011

Die AOK Bayern steht in Verhandlungen über einen neuen Hausarztvertrag, nachdem der alte im Streit gekündigt wurde. Zu dieser und weiteren Fragen wie den drohenden Zusatzbeiträgen wegen Rückforderungen in Millionenhöhe spricht im Interview Dr. Helmut Platzer, der Vorstandsvorsitzende der bayrischen AOK.

weiter …
 

Andreas Schöfbeck, Vorstand der BKK A.T.U, zu Prämien, Bonusprogramm und Zusatzbeiträgen

Image04.04.2011

Kein Zusatzbeitrag bis 2013 und stattdessen Prämienaus-schüttungen für die Versicherten! Andreas Schöfbeck, Vorstand der BKK A.T.U stellt diese und weitere Pluspunkte der bundesweit geöffneten Betriebskrankenkasse vor.

weiter …
 

Im Interview: Christopher Lauer - Politischer Geschäftsführer der Piratenpartei zur eGK

ImageDie Piratenpartei setzt sich für Bürgerrechte und informationelle Selbstbestimmung ein. Der krankenkassenRATGEBER sprach mit Christopher Lauer, dem politischen Geschäftsführer der Piraten, über die Position der Partei zur Elektronischen Gesundheitskarte.

Foto: Lisavan
weiter …
 

Sozialwahl 2011

ImageDie Sozialwahlen sind die drittgrößten Wahlen in der Bundesrepublik. Rund 48 Mio Wahlberechtigte entscheiden bis zum 1. Juni 2011 u.a. über die Zusammensetzung der Verwaltungsräte bei den Ersatzkassen BARMER GEK , Techniker Krankenkasse (TK) ,
DAK , KKH-Allianz und der hkk .


weiter …
 
<< START < ZURÜCK 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 VOR > ENDE >>

Ergebnisse 57 - 70 von 135

 
Suche

Krankenkassenrechner
Vergleichen Sie alle gesetzl. Krankenkassen in Ihrem Bundesland
Anzeigen
Startseite arrow Gesetzlich versichert  15:54    24.11.2017