Startseite
Gesundheit
Arzt und Patient
Medikamente und Co
Gesetzlich versichert
Privat versichert
Service
Webmastertools
Impressum
Sitemap
News:    

Erfolgreich Abnehmen in der Gruppe - z.B. mit den Weight Watchers

ImageGesunde Vorsätze, die Durchhaltekraft und einen festen Willen voraussetzen, lassen sich gemeinsam besser und erfolgreicher durchstehen als allein. Denn jeder kennt die schwachen Momente, in denen man ganz leicht umkippen und alles Erreichte sehr schnell wieder verlieren kann. Das gilt auch und besonders fürs Abnehmen.

 

Die Amerikanerin Jean Nidetch machte als Betroffene Übergewichtige wie viele Millionen andere Menschen mit Gewichtsproblemen solche Erfahrungen und glaubte darum an ihre Idee, eine Art Club der Abnehmwilligen zu gründen – die Weight Watchers waren geboren.
Die Idee rannte offene Türen ein und schon 1963 hatten die Weight Watchers 50 Mitglieder, die sich gegenseitig von gescheiterten Diäten berichteten und es zusammen besser machen wollten. Das erste deutsche Weight Watchers Treffen fand am 10. Februar 1970 in Düsseldorf statt. Heute sind die Weight Watchers eine weltweit führende Marke für soziales Gewichtsmanagement. In Deutschland gibt es zur Zeit 135.000 aktive Clubmitglieder, die meisten immer noch weiblich.

Kluth

Inzwischen wurde durch wissenschaftliche Studien belegt, was die Weight Watchers – Gründerinnen damals intuitiv herausfanden:  Zusammen nimmt es sich leichter und erfolgreicher ab. Denn in der angeleiteten Gruppe ist sowohl die positive Motivation als auch die gegenseitige Kontrolle und Achtsamkeit wesentlich höher. Statt einsam Diätprodukte zu kaufen, wird vielmehr am gesamten Lebensstil etwas verändert. Dafür braucht es den Austausch von Ideen und Erfahrungen von Gleichgesinnten.

Das wesentliche Erfolgsrezept der Weight Watchers scheint aber zu sein, dass sie glaubhaft vermitteln, dass  zwischen Abnehmen auf der einen und Genuss und Freude auf der anderen Seite kein Widerspruch bestehen muss. Bei den Weight Watchers gibt es keine Lebensmittel-Tabus, sondern Rezepte für den genussvollen und bewussten Umgang mit den Kalorien.  So gibt es beispielsweise kein lästiges Kalorienzählen in unübersichtlichen Tabellen, sondern ein innovatives Punktesystem. Wer bei den Weight Watchers konsequent sein Gewicht hält oder reduziert, bezahlt weniger Kursgebühr und kann sich zur Gruppen- oder Gebietsleiterin qualifizieren.

Die Stiftung Warentest hat die Weight Watchers – Methode der gemeinsamen Gewichts-Beobachtung als "empfehlenswert" bezeichnet. 

Jetzt das Weight Watchers-Einstiegsangebot für 3 Monate testen
 

 
Suche

Krankenkassenrechner
Vergleichen Sie alle gesetzl. Krankenkassen in Ihrem Bundesland
Anzeigen
Startseite arrow Gesundheit arrow Ernährung arrow Erfolgreich Abnehmen in der Gruppe - z.B. mit den Weight Watchers  17:40    24.11.2017