Startseite
Gesundheit
Arzt und Patient
Medikamente und Co
Gesetzlich versichert
Privat versichert
Service
Webmastertools
Impressum
Sitemap
News:    

Der Krankheit zuvorkommen

Der Begriff Prävention leitet sich vom lateinischen praevenire ab und bedeutet „zuvorkommen“, „verhüten“. Im medizinischen Sinne sind damit alle Maßnahmen zur Vorbeugung  von Krankheiten oder zur Abschwächung ihrer Folgen gemeint. Dazu gehören beispielsweise Schutzimpfungen oder Kurse zur Stressbewältigung, aber auch Maßnahmen und Programme, die die Menschen aufklären und zu präventivem Verhalten animieren sollen (z.B. Anti-Raucher-Kampagnen oder Ernährungsberatung).
Die gesetzlichen Krankenkassen sind per Gesetz dazu verpflichtet, ihren Versicherten bestimmte Präventionsleistungen anzubieten. Viele Präventionsmaßnahmen werden daher in voller Höhe übernommen, solange sie in von der jeweiligen Kasse  anerkannten Einrichtungen durchgeführt werden. Alles rund um das Thema Prävention erfahren Sie in dieser Rubrik.

 

 
Suche

Krankenkassenrechner
Vergleichen Sie alle gesetzl. Krankenkassen in Ihrem Bundesland

Anzeigen
Startseite arrow Gesundheit arrow Prävention arrow Der Krankheit zuvorkommen  17:41    24.11.2017