Startseite
Gesundheit
Arzt und Patient
Medikamente und Co
Gesetzlich versichert
Privat versichert
Service
Webmastertools
Impressum
Datenschutz
Sitemap
News:    

Aktiv sein und sparen - Gesundheitskurse mit Kassenzuschuss

ImageGesundheitskurse erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Auch die Krankenkassen unterstützen im Rahmen der Prävention weiterhin großzügig gesundheitsfördernde Aktivitäten ihrer Versicherten. Ob Rückenschulen, Yogakurse, Fitnessprogramme oder  Ernährungsberatung - die Palette der bezuschussten Angebote ist breit und vielfältig. 
Um von den Kassen anerkannt zu werden, müssen die Kurse bestimmte Qualitätsstandards erfüllen. Unter anderem müssen ihre Wirksamkeit und die Qualifizierung des Kursleiters nachgewiesen sein. Weitere Einschränkungen betreffen die Kursdauer sowie die Häufigkeit der Teilnahme. Üblich sind mehrwöchige Kurse mit insgesamt 8 bis 12 Einheiten. Dauerhafte Trainingsangebote und fortlaufende Kurse bekommen keinen Zuschuss. Eine finanziell bezuschusste Wiederholung des Kurses ist meist erst nach einem Jahr wieder möglich.

Der finanzielle Zuschuss im Sinne der Primärprävention (§ 20 SGB V) beträgt in der Regel 80 Prozent der Kurskosten (Härtefälle 90 % ), maximal jedoch 75 Euro. Kinder und Jugendliche bekommen die Kosten komplett erstattet.
Am unkompliziertesten ist die Teilnahme und Abrechnung, wenn der Kurs von der Krankenkasse selbst angeboten wird.
Bei externen Anbietern ist es vor Kursbeginn nötig, sich bei der Krankenkasse eine Teilnahmebescheinigung ausstellen zu lassen, mit der später die Abrechnung erfolgt. Außerdem wird mit diesen Bescheinigungen die regelmäßige Teilnahme vom Kursleiter quittiert - eine weitere Voraussetzung für einen Kassenzuschuss.

Um einen geeigneten Kurs für sich zu finden, kann man sowohl direkt bei der eigenen Krankenkasse nachfragen, als auch
die Ankündigungen an Volkshochschulen, Fitness-Centern oder in der Lokalpresse bzw. im Internet studieren.
Der BKK-Bundesverband hat eine Datenbank mit zertifizierten Präventionsangeboten erstellt, in der man bundesweit gezielt nach Angeboten in der eigenen Umgebung oder am Urlaubsort suchen kann. Denn Zuschüsse zahlen die Kassen auch für
entsprechend nachgewiesene Kurse außerhalb des Heimatortes.

Linktip: EASY! - Die zentrale Kursdatenbank des BKK-Bundesverbandes auf der website der CITY BKK


 

 
Suche

Krankenkassenrechner
Vergleichen Sie alle gesetzl. Krankenkassen in Ihrem Bundesland
Anzeigen
 08:41    11.12.2018